Die Wohnanlage

Von der Schaukel bis zum Rollator.

Luftbildaufnahme. Foto: SophienhofLuftbildaufnahme. Foto: Sophienhof

Die Wohnanlage Sophienhof ist nicht nur ein Gebäude, sondern ein Konzept. Zunächst geht es um die bestmögliche Versorgung von älteren Menschen im Kreis Düren. Dabei soll ein möglichst individuelles Angebot gemacht werden: Jeder Mensch lebt sein eigenes Tempo. Auch beim Älterwerden. Unser Ansatz berücksichtigt die unterschiedlichen Bedürfnisse und erleichtert die Übergänge. Wir bieten je nach Bedarf unsere Dienstleistungen, ambulante Pflege, betreutes Wohnen und stationäre Pflege. Wir betreuen dementiell Erkrankte, bieten für Schwerstkranke die spezialisierte ambulante Palliativversorgung und leisten Hospizarbeit. Dabei orientieren wir uns in unserem Leitbild an christlichen Wertvorstellungen.

Da die Wohnanlage Sophienhof nie als Haus, sondern immer als Konzept gedacht war, kam dem Wunsch der Stifter entsprechend in Birkesdorf noch eine Ergänzung hinzu. Auf dem Gelände des ehemaligen Papierwerkes Durania entstand eine Wohnanlage für Senioren und kinderreiche Familien. 36 Einheiten für Betreutes Wohnen und zwölf Einfamilienhäuser ergänzen sich als sympathische Nachbarschaft von verschiedenen Generationen.

Sophienhof Innenbereich. Foto: Heinrich Hüsch / SophienhofSophienhof Innenbereich. Foto: Heinrich Hüsch / Sophienhof

Wohnanlage Sophienhof
Am Weiherhof 23 
52382 Niederzier · Kreis Düren
Telefon: 02428 / 95700

G. Kremers, Foto: Sophienhof

Gerlinde Kremers
Geschäftsführerin

Tel.: 02428/9570-100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnanlage Sophienhof
Am Weiherhof 23 
52382 Niederzier · Kreis Düren
Telefon: 02428 / 95700

© 2017 Wohnanlage Sophienhof

Suche